Logo der DFG-VK Initiative Bundeswehr abschaffen
Aktuelles    Aktionen    Pressemitteilungen   
 

Aktuelles und Aktionen zum Pazifismus und Bundeswehr abschaffen

"Bundeswehr abschaffen"-Aktion in Tübingen

"Bundeswehr abschaffen"- Aktion in Tübingen

bw4

Fünf Soldaten marschierten mit Fackeln unter zackigen Kommandos und den Klängen des Yorkschen Marsches über Holzmarkt und Marktplatz und sprachen folgendes Gelöbnis:

"Am heutigen Tag, dem 20. Januar 2006, genau 50
Jahre nach dem ersten Zapfenstreich der Bundeswehr, die gegen den Unmut und Widerstand breiter Kreise der Gesellschaft aufgebaut wurde, geloben wir:
Ich gelobe, ich werde in aller Welt für deutsche Interessen morden.
Ich gelobe, ich werde dies ohne gewerkschaftlichen Tariflohn tun.
Ich gelobe, ich werde ohne Recht auf Widerspruch meine Befehle blind befolgen.
Ich gelobe, ich werde treu den Interesse der Banken und Konzerne dienen.
Ich gelobe, ich werde mein Leben für eine Schmalspurausbildung riskieren.
Ich gelobe, ich werde gegen die eigene Bevölkerung mit der Waffe kämpfen."

Dazu wurden Flugblätter verteilt. Mit dieser Aktion forderten Friedensplenum/Antikriegsbündnis , SDAJ und ['solid] :
Bundeswehr abschaffen!

Druckansicht
Aktuelles    Aktionen    Pressemitteilungen   
 
Logo der DFG-VK Initiative Bundeswehr abschaffen
Zuletzt geändert: 16.08.2011