Aktuelles und Aktionen zum Pazifismus und Bundeswehr abschaffen Israel-Palästina Konflikt

Liebe Friedensfreundinnen und -freunde,

die Kooperation für den Frieden hat bei ihrer letzten Beratung einen
Zeitplan für unsere Petition gegen Rüstungsexporte beschlossen. Der Text
und die Unterstützer sollen im Kontext der Konferenz "Weg mit der Mauer
in Palästina/ Europa und der Israel-Palästina-Konflikt" im Rahmen einer
Pressekonferenz am 17.Nov. öffentlich vorgestellt, und dann am Montag,
dem 20.Nov. der Vorsitzenden des Petitionsausschuss persönlich
überreicht werden.
Weitere Unterschriften werden dann noch  bis Ende Januar 2007 gesammelt,
sowohl weiterhin online ( www.ippnw.de/kampagnen/) als auch auf Listen,
wie hier angehängt. 
Das Faltblatt zur Petition wird über die Publikationen von IPPNW, Pax
Christi und DFG/VK verbreitet, und kann aber auch beim Netzwerk
Friedenskooperative bestellt werden.

Es kann auch hier runtergeladen werden!! Faltblatt zur Petition

Die Kooperation für den Frieden unterstützt die Konferenz "Weg mit der
Mauer in Palästina/ Europa und der Israel-Palästina Konflikt" am 18.11.
in Berlin, bei der es wesentlich um Interventionsmöglichkeiten gehen
wird, die wir als Friedens- und Solidaritätsbewegungen in Bezug auf den
dort geführten low-intensity-Krieg wahrnehmen können. Weitere Infos
hierzu: www.konferenz.stopptdieMauer.de