Aktuelles und Aktionen zum Pazifismus und Bundeswehr abschaffen

"Ein anders Europa ist möglich"
Jahrestagung des Trägerkreises
Atomwaffen abschaffen - bei uns anfangen.


1.-3. Oktober 2004 Stuttgart
Haus der Geschichte und Ökumenisches Zentrum Vaihingen
Manifestation am EUCOM

Die diesjährige Jahrestagung des Trägerkreises soll ein wichtiges Datum
werden, um die Kampagne "Auf keinem Auge blind - Atomwaffenfrei bis 2020
(www.atomwaffenfrei.de)" zu stärken. Wir laden daher die alten Aktiven aus
den Reihen des Trägerkreises und neue Interessenten nach Stuttgart ein.
Kernthema wird Europa und seine Sicherheitspolitik sein, denn wir sind am
Ort des EUCOMs, der europäischen Kommandozentrale der US-amerikanischen
Streikräfte. Wir laden daher auch Friedensaktivisten aus unseren
europäischen Nachbarländern ein, um gemeinsam die Sicherheitspolitik der
Europäischen Union und der NATO zu analysieren und Konzepte für ein
friedlicheres Europa und die Abschaffung der Atomwaffen zu entwickeln und
dafür zu demonstrieren.

Bisherige Programmplanung:

Freitag, 1.10.
13.00 Uhr "Kommunale Außenpolitik" für eine Welt ohne Atomwaffen mit
Bürgermeistern, Gemeinderäten und Schülergemeinderäten zur
Dringlichkeitskampagne der Mayors for Peace
17.30 Uhr Internationaler Empfang
19.30 Uhr Eröffnungsvorträge zur Jahrestagung
"Auf keinem Auge blind - Atomwaffenfrei bis 2020"
Samstag 2.10.
09.30 Uhr Expertenrunde zur Militarisierung Europas
13.00 Uhr Manifestation am EUCOM: "Für ein friedliches Europa ohne
Atomwaffen"
16.00 Uhr Arbeitsgruppen

Sonntag 3.10.
09.30 Uhr Vorstellung der Ergebnisse der Arbeitsgruppen
11.00 Uhr Abschlussvorträge: "Ein ziviles, soziales und ökologisches Europa
ist möglich"

Teilweise parallel zum deutschen Programm finden englischsprachige Workshops
statt.
Merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor. Überlegen Sie sich, wen sie
zu dieser Tagung einladen können.

Weitere Informationen zum Trägerkreis und seiner Kampagne:

Trägerkreis Atomwaffen abschaffen - bei uns anfangen
IPPNW
Körtestr. 10
10967 Berlin
Tel. 030 / 69 80 74 0
Fax 030 / 69 38 16 6
Email: xanthe@ippnw.de

www.atomwaffenfrei.de

***

Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
Landesverband Baden-Württemberg
Haußmannstraße 6
70188 Stuttgart
Tel. 0711/2155-112
Fax 0711/2155-214
ba-wue@dfg-vk.de
www.dfg-vk.de

Neu ab 1.3.!!
Gewaltfreie Aktion Atomwaffen Abschaffen (GAAA)
Haußmannstr. 6
70188 Stuttgart
Tel. 0711-2155112
Fax 0711-2155214
mail gaaa@paritaet-bw.de
Mitglied im Trägerkreis "Atomwaffen abschaffen" und in der DFG-VK