Logo der DFG-VK Initiative Bundeswehr abschaffen
Broschüren/Artikel    Regionen/Länder    NATO/EU    Öffentliche Meinungen   
 

Regionen und Länder

Feuilleton
von Rainer Rupp
 
Helft der CIA!
 
Aufruf des Tages: Massenvernichtungswaffen gesucht
 
Weil Tausende ihrer Experten im Irak keine Massenvernichtungswaffen gefunden haben, hat die CIA Probleme. Wie groß die sind, wird daraus ersichtlich, daß der US-Geheimdienst seit Dienstag letzter Woche seine Waffensuche per Internet weltweit fortsetzt. Auf ihrer offiziellen Website fordert die »Agency« in englischer und arabischer Sprache alle auskunftsfreudigen potentiellen Mitarbeiter auf, sich gegen eine in Aussicht gestellte Belohnung per E-Mail-Tips an der Suche nach »irakischen Aufständischen und Terroristen« und »Massenvernichtungswaffen« zu beteiligen.

Neben der elektronischen Ankündigung bevorstehender Angriffe auf US-Truppen ist die CIA besonders an Hinweisen auf geheime Lagerplätze für Massenvernichtungswaffen interessiert. Die junge-Welt-Redaktion ruft ihre Leser auf, die CIA bei diesem noblen Unterfangen zu unterstützen und sich bei der Suche zu beteiligen, zumal diese schrecklichsten Mordinstrumente der Menschheitsgeschichte weit über den Irak hinaus verbreitet sind. Hier schon mal ein todsicherer Hinweis: Eine größere Menge von Atombomben ist auf dem Gelände einer US-Luftwaffenbasis in dem schönen Eifelstädtchen Spangdahlem versteckt. In der Bundesrepublik gibt es noch mehr solcher Verstecke. Helfen wir der CIA, sie zu finden.
Druckansicht
Broschüren/Artikel    Regionen/Länder    NATO/EU    Öffentliche Meinungen   
 
Logo der DFG-VK Initiative Bundeswehr abschaffen
Zuletzt geändert: 09.07.2006